Drucken

Altenpflegehilfe, zertifiziert nach AZAV

Altenpflegehilfe Ausbildung bei HephataAufgaben

  • Pflege und Betreuung alter Menschen unter Anleitung einer Fachkraft

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss sowie gesundheitliche Eignung.

Ausbildungsdauer & Organisation

  • die Ausbildung dauert ein Jahr, Theorie- und Praxisblöcke wechseln sich ab
  • der theoretische Unterricht umfasst 700 Stunden, die praktische Ausbildung 900 Stunden
  • die praktische Ausbildung findet in stationären, teilstationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen statt, dazu kommt ein Praktikum in der ambulanten bzw. stationären Pflege

Unterrichtszeiten und Inhalte

In den Theorieblöcken: 8.00 Uhr-15.30 Uhr orientiert an dem Rahmenlehrplan „Altenpflegehilfe“, und umfasst folgende vier Lernbereiche:

  • Pflegefachlicher und pflegepraktischer Unterricht (theoretische Grundlagen; bei der Planung und Dokumentation der Pflege alter Menschen mitwirken; delegierbare Handlungen der medizinischen Diagnostik und Therapie durchführen)
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflegehilfe als Beruf

Abschluss

Staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in

Kosten oder Ausbildungsvergütung

Entsprechend der tariflichen Festlegung der jeweiligen Träger der praktischen Ausbildung, kein Schulgeld

Karrierechancen

Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in kann um ein Jahr verkürzt werden oder zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Für Ihre Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen

  • Lebenslauf
  • Nachweis des Schulabschlusses
  • Ärztliches Attest und polizeiliches Führungszeugnis

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail zuschicken. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie mehrere Dateien per E-Mail versenden, "packen" Sie die Daten zu einem ZIP-Archiv. Eine Anleitung finden Sie hier

Nächster Kursbeginn

  • September jedes Jahres

Weitere Informationen

Informationen zur Altenpflegehilfeausbildung bei Hephata (Seite in neuem Fenster)

Berufsausbildungen bei Hephata (Seite in neuem Fenster)

Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V.
Akademie für soziale Berufe

Altenpflegeschule
Elisabeth-Seitz-Straße 12
34613 Schwalmstadt-Treysa

Schulleitung: Natalia Cieslar und Veronika Wildemann
Sekretariat: Lisa Richhardt
Telefon: 06691/18-1239
sekretariat.akademie@hephata.com
www.hephata.de


AWO Altenpflegeschule HombergHephataKrankenpflegeschule am Hospital zum Heiligen Geist AsklepiosVitosSchwalm-Eder-Kreis

Hessisches SozialministeriumEuropäischer SozialfondEuropäische Union

Gefördert aus Mitteln des hessischen Sozial- ministeriums und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfond