Drucken

Dateien "packen" / zippen, mailen und extrathieren

Sie wollen mehrere Dateien oder ganze Ordner per Mail verschicken? Dann können Sie Ihre Daten mit dem Windows Explorer "zippen" - man nennt das auch "packen" oder "verpacken".

Windows Explorer öffnen

Der Explorer unter Windows 7Dieses Programm finden Sie auf jedem Windows Computer. Klicken Sie zum Öffnen unten links auf Start Schaltfläche unten links "Start" => "Computer" (unter Windows XP "Start" => "Arbeitsplatz").

Der Windows Explorer (engl. von "explore" = erforschen, erkunden) dient zur Anzeigen von Laufwerken, Ordnern und Dateien auf Ihrem Computer. Außerdem können Sie mit dem Explorer Objekte Kopieren, Ausschneiden, Löschen, "Zippen" und vieles mehr.

Wechseln Sie zunächst in das Laufwerk / in den Ordner, in dem Ihre Objekte liegen, die gezippt werden sollen.

 

1. Weg - Ordner "verpacken" mit Windows

Datei zippen per Rechtsklick, Senden an, Zip-komprimierter OrdnerWenn Sie einen Ordner im Ganzen verpacken wollen, dann klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Ordner. Wählen Sie dann im Kontextmenü den Eintrag "Senden an" und dort "Zip-komprimierter Ordner.

Es erscheint ein neues Ordnersymbol im Explorer. Der Name des neuen Ordners ist identisch mit dem markierten, aber der Dateityp ist "Zip-komprimierter Ordner" (Dateiendung ".zip").

Sie können in die blaue Markierung direkt einen neuen Namen eintragen oder den aktuellen Namen behalten. Bestätigen Sie den Namen mit Eingabe-Taste (Enter/Return). Achten Sie unbedingt darauf, dass die Endung ".zip" im Namensfeld erhalten bleibt. Nur so ist die Datei lesbar.

2. Weg - einzelne Dateien "packen" mit Windows

Wollen Sie keinen Ordner, sondern nur einzelne Dateien packen, dann klicken Sie mit gedrückter Strg-Taste alle Dateien an, die gepackt werden sollen. Achten Sie darauf, dass Sie beim Klicken die Maus nicht bewegen - andernfalls kopieren Sie die Dateien. Führen Sie nun einen Rechtsklick in eine beliebige markierte Datei aus und wählen Sie wieder "Senden an" und dann "Zip-komprimierter Ordner". Benennen Sie Ihre Zip-Datei und bestätigen Sie mit der Eingabe-Taste (Enter/Return).

Sollten Sie ungewollt Dateien kopiert haben, erkennen Sie diese an dem Namenszusatz "Kopie". Markieren Sie die kopierten Dateien und drücken Sie die Entfernen-Taste auf der Tastatur (Entf). Bestätigen Sie in dem Fall die Frage ob Sie wirklich löschen wollen mit "Ja".

Versenden eines Zip-Archivs

Datei anfügen in einer E-MailUm eine Mail mit gezippten Bewerbungsunterlagen zu versenden, kann das Zip-Archiv per Klick als E-Mail Anhang angefügt werden (Büroklammersymbol in Ihrem Mail-Programm).

Alternativ können Sie Ihre Daten auch im Bewerbungs-formular des jeweiligen Trägers hochladen. Klicken Sie dazu auf den Schalter "Durchsuchen". Klicken Sie sich dann zu Ihrer Datei durch und wählen Sie die Zip-Datei per Doppelklick aus. Dann tragen Sie im Formular noch den dargestellten Code bei "Captcha" ein und klicken auf "Senden".

Entpacken eines Zip-Archivs

Möchten Sie ein Zip-Archiv entpacken, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Zip-Archiv und wählen Sie "Alle extrahieren". Anschließend müssen Sie einen Speicherort für das entpackte Verzeichnis angeben - dies kann der vorgeschlagene Ordner sein oder ein Ort Ihrer Wahl. Folgen Sie dann den Anweisungen.


AWO Altenpflegeschule HombergHephataKrankenpflegeschule am Hospital zum Heiligen Geist AsklepiosVitosSchwalm-Eder-Kreis

Hessisches SozialministeriumEuropäischer SozialfondEuropäische Union

Gefördert aus Mitteln des hessischen Sozial- ministeriums und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfond